Biesse auf der Ligna 2019: 50 Jahre Innovation

6000 Quadratmeter voller Industrie-4.0-Lösungen auf dem Ligna-Messestand von Biesse in 2019. Roboter und eine Reihe von Lösungen für das Plattenhandling, Software, Internet der Dinge, digitale Dienstleistungen und die besten Technologien für die Holzbearbeitung auf dem Markt.

Biesse präsentiert auf der Ligna 2019 die Ergebnisse langjähriger Investitionen in digitale Technologien und Dienstleistungen, bei denen der Kunde im Mittelpunkt steht.

 

Die am 30. September veröffentlichten Ergebnisse der Biesse Group bestätigen, dass sich das Unternehmen auch in diesem Jahr weiter auf Wachstumskurs befindet. Der aktuelle Auftragseingang ist ein weiterer Beleg dafür, dass sich die globale Nachfrage auf Lösungen konzentriert, die einen hohen Automatisierungsgrad bieten, wie beispielsweise integrierte Bearbeitungszentren und Fertigungslinien. In der Tat investiert die Gruppe in Lösungen, die sich durch ein hohes Maß an technologischer Innovation auszeichnen, um einen Mehrwert aus den Maschinen zu generieren. Vor diesem Hintergrund wird die Biesse Group weiterhin in Automatisierung und Service investieren.

 

Nach dem großen Erfolg des automatischen WINSTORE-Lagers, mit dem Biesse im ersten Produktionsschritt (Trennen und Nesting) eine flexible Lösung zur Steuerung von Arbeitsaufträgen anbieten konnte, stellt Biesse jetzt Technologien für das Plattenhandling während des gesamten Produktionsprozess zur Verfügung. Die neue Unternehmensstrategie basiert auf der Entwicklung von intelligenten robotisierten Systemen, die wiederkehrende Zyklen ausführen, um eine maximale Produktionseffizienz zu erreichen. Die Verwendung dieser Lösungen vereinfacht die Produktionsabläufe, ersetzt viele manuelle Aufgaben und verringert das Risiko, Platten zu beschädigen.

Biesse auf der Ligna 2019: 50 Jahre Innovation: Foto 1
Biesse auf der Ligna 2019: 50 Jahre Innovation: Foto 2
Biesse auf der Ligna 2019: 50 Jahre Innovation: Foto 3
Biesse auf der Ligna 2019: 50 Jahre Innovation: Foto 4

Die Biesse Group tätigt hohe Investitionen in die Entwicklung von Maschinen, die sich eng an den Bedürfnissen der Kunden orientieren. Neue Dienstleistungen bieten die Möglichkeit, jeden Tag direkten Kontakt mit dem Kundenservice aufnehmen zu können und damit vom fachlichen Knowhow und der langjährigen Erfahrung unserer Mitarbeiter direkt zu profizieren. Dieser Wunsch ist die Inspiration für das ONE SERVICE-Projekt, in dessen Rahmen der Biesse-Service neu organisiert wird, um einheitliche Strukturen und Methoden auf der ganzen Welt zu schaffen, um effektiver und effizienter arbeiten zu können.

Die Ligna wird im Jahr 2019 ein wichtiger Anlass, um das 50-jährige Jubiläum von Biesse zu feiern - zusätzlich zu allen anderen Messen und Veranstaltungen, an denen das Unternehmen im Laufe des Jahres teilnehmen wird.

Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info