Autoclima

Das Know-how von Biesse im Dienste der innovativsten Klimatisierung.

Autoclima is Vorreiter in der Klimatisierungstechnik. Höchste Qualität, Handwerkskunst, Hingabe und Innovation sind die Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens.

Kunden: Autoclima
Ort: Turin
Land: Italien
Produkt: TERMA MATERIA CL

1963 gegründet und von einem engagierten und weitblickenden Unternehmergeist geführt, hat sich Autoclima im Laufe der Jahre als Big Player im Bereich der Automotive-Klimaanlagen etabliert. Stets ein Vorreiter bei der Interpretation der Bedürfnisse des Marktes, hat das Unternehmen im Laufe der Zeit seine Produktionstätigkeit bedeutend geändert und ist von der Herstellung von Klimaanlagen für Personenkraftwagen auf Klimaanlagen für Nischenfahrzeuge wie Krankenwagen, Militärfahrzeuge, Flugzeuge, sowie Fahrzeuge für den Personentransport umgestiegen.

120 Mitarbeiter, ein Umsatz von 35 Millionen, fast 50% der Produktion in 65 Länder exportiert: das sind die wichtigsten Zahlen des Unternehmens. Autoclima präsentiert sich als komplettes Unternehmen, das in der Lage ist, die Bedürfnisse des Marktes über Analyse, Studien und Forschungen zu erfüllen und erweist sich ebenso als komplex, da es ihm gelingt, die verschiedenen Verhaltensunterschiede der Kunden zu erfassen und dann in der Folge das beste Produkt für die Lieferung abzuwägen.

 

Autoclima: Foto 1

Das Unternehmen fertigt Klimaanlagen für LKW, Kastenwagen, Autobusse, Spezialfahrzeuge (Krankenwagen, gepanzerte Fahrzeuge für den Transport von Wertsachen), Agrar- und Erdbewegungsfahrzeuge, Züge, U-Bahnen, Militärfahrzeuge und Fahrzeuge der Luftfahrt. Das Tiefziehen und Veredeln von Kunststoffen ist dank der Flexibilität und der Vielseitigkeit in der Herstellung der Komponenten möglich, die durch die Verwendung der Biesse Technologien garantiert sind. „Die Maschinen, die wir gekauft haben, sind eine Tiefziehmaschine, Terma, und ein 5-achsiges CNC-Bearbeitungszentrum, Materia CL: Sie haben es uns ermöglicht, die Tiefzieh- und Veredelungsaktivitäten an den Kunststoffmaterialien wieder intern durchzuführen“, so Giorgio Moffa, Geschäftsführer von Autoclima. „Wir hatten eine großartige Zusammenarbeit mit Biesse, weil wir bei Null gestartet waren; Natürlich würde ich Biesse empfehlen, wir haben uns mit ihnen immer sehr wohl gefühlt und uns stets mit großem Koooperationsgeist ausgetauscht. Wir waren sowohl im Hinblick auf das Unternehmen als auch bezüglich des Produkts voll und ganz zufrieden.“

Wir waren sowohl im Hinblick auf das Unternehmen als auch bezüglich des Produkts voll und ganz zufrieden.“
Giorgio Moffa Autoclima CEO
Giorgio Moffa
Großartige Ideen brauchen großartige Partner
Entdecken Sie wie Sie Ihr Unternehmen, mit Biesse an Ihrer Seite, verändern können.
Action Giromari
Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page