ROVER A EDGE 15/18: Foto 1
ROBUSTE KANTENANLEIMUNG
Maximale Verklebung, Möglichkeit zum Auftragen von dünnen Kanten und 3D-Transparenzkanten, einfache Wartung und Plattenreinigung während des Bearbeitungszyklus. Das Kantenkleben basiert seit jeher auf dem direkten Auftragen von Klebstoff auf die Platte; Biesse ist diesem Prinzip gefolgt und hat es auf das gerade Kantenkleben sowie das Formkantenkleben auf Bearbeitungszentren angewendet.
TECHNOLOGIE ERZIELT SPITZENERGEBNISSE BEI DER KANTENANLEIMUNG VON FORMTEILEN
Die ideale Lösung für Handwerker und kleine und mittlere Unternehmen, die eine hervorragende Bearbeitungsqualität und Benutzerfreundlichkeit bei langfristiger Zuverlässigkeit benötigen.
Fest, stabil, haftfest
Neues System zum Schmelzen von Polyurethanklebstoff in Kartuschen. Hohe Einsatzflexibilität durch geringe Kartuschengröße. Hermetisch geschlossenes System für eine längere Lebensdauer des Klebers. Einfache Wartung.
ROVER A EDGE 15/18: Foto 2
Optimaler Kantengriff
Optimale Kantenpressqualität beim Verkleben von Formplatten durch das Doppelrollen-Kantenpress-System.
ROVER A EDGE 15/18: Foto 3
ROS
Integrierte robotergesteuerte Lösungen.

Biesse bietet seinen kunden konkrete lösungen für die Automatisierung der Produktion.

Die ROS, robotergesteuerte Lösungen, sorgen für eine wesentliche Steigerung der Produktion und absolute Zuverlässigkeit sowohl des Produktionsprozesses als auch der Entladearbeiten, auch in einem größeren industriellen Automationsumfeld.

ROVER A EDGE 15/18: Foto 4
VERSCHIEDENE ARBEITSTABELLEN NACH ANDEREN BEDÜRFNISSEN VERFÜGBAR
ROVER A EDGE 15/18: Foto 5
ATS

Advanced Table-Setting System

Ermöglicht eine einfache und schnelle manuelle Positionierung der Verriegelungssysteme.

ROVER A EDGE 15/18: Foto 6
SA

Set Up Assistance

Ermöglicht eine einfache, schnelle und kontrollierte manuelle Positionierung der Verriegelungssysteme. Die im Arbeitstisch vorhandenen Linearsensoren und die Kollisionskontrollfunktion verringern die Kollisionsgefahr.

ROVER A EDGE 15/18: Foto 7
EPS

Electronic Positioning System

Ermöglicht eine automatische und schnelle Positionierung der Verriegelungssysteme nach den geplanten Maßen. Die Motoren und die

Kollisionskontrollfunktion ermöglichen kontrollierte Positionierungen und verringern dadurch die Kollisionsgefahr.

ROVER A EDGE 15/18: Foto 8
FPS

Feedback positioning system

Weiterentwicklung des EPS-Systems durch Hinzufügen von Linearsensoren, die die Positionserkennung in Echtzeit ermöglichen und dadurch die erforderlichen Positionierungszeiten verringern.

Synchro

Lösungen zum Auf- und Abladen. Automatisierte Zelle für die Bearbeitung einer Platten- oder Türencharge.

Synchro ist eine Beschickung/Ausgabe, die das Rover Arbeitszentrum in eine automatische Zelle verwandelt, um Plattenstapel autonom, ohne Bediener zu produzieren:

  • keine Beschädigungsgefahr beim Hantieren mit schweren Platten, die den Einsatz von 2 Bedienern erfordern
  • benutzerfreundlich, weil das Bearbeitungsprogramm des Arbeitszentrums auch die Anweisungen für die Synchro-Steuerung enthält
  • kompakte Abmessungen, Anordnungsmöglichkeit auf der linken oder rechten Seite des Arbeitszentrums
  • in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, je nach Abmessungen der zu bearbeitenden Platten und Anordnung der Stapel
Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page