Kontaktrichtlinien

Datenschutzerklärung zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern gemäß Artikel 13 der Verordnung (EU) 2016/679 ("GDPR") - "Contattaci/Contact us".

Biesse S.p.A. als Datenverantwortlicher, auch im Namen und im Auftrag der anderen Unternehmen der Gruppe, die unter diesem Link https://www.biessegroup.com/it/andamento_annuale_di_biesse/corporate_governance angegeben sind, die als Datenverantwortliche fungieren, stellt Ihnen hiermit Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 13 der Europäischen Verordnung Nr. 2016/679 (im Folgenden "GDPR") zur Verfügung.

Datenverantwortlicher
Biesse SpA,
Via della Meccanica Nr. 16,
61122 Pesaro PU) - Italien
("Unternehmen").

Datenschutzbeauftragter (DSB)
dataprotectionofficer@biesse.com

Zweck der Verarbeitung der Rechtsgrundlage der Verarbeitungszeit der Datenspeicherung
Die von Ihnen beim Ausfüllen des Formulars angegebenen Daten werden verwendet, um Ihre Anfragen nach Informationen über das Unternehmen und/oder die Gruppe und/oder die von dem Unternehmen selbst oder von anderen Unternehmen der Biesse-Gruppe angebotenen Produkte/Dienstleistungen zu beantworten.    Ausführung des Vertrags, an dem die betroffene Person beteiligt ist: Ausführung einer Anfrage der betroffenen Person Diese Daten werden für die zur Beantwortung individueller Auskunftsersuchen erforderliche Zeit, längstens jedoch für 24 Monate aufbewahrt. Nach Ablauf oder in jedem Fall nach Ablauf der oben genannten Frist werden Ihre Daten nach den technischen Verfahren der Löschung und Sicherung gelöscht oder anonymisiert.
Die von Ihnen beim Ausfüllen des Formulars angegebenen Daten werden mit Ihrer Einwilligung für Werbezwecke verwendet und dienen insbesondere dazu, - über automatisierte (E-Mail) und traditionelle (z.B. Telefonate mit dem Betreiber) Kontaktmöglichkeiten - Informationen mit den neuesten Nachrichten über Biesse, zugeschnitten auf die Branche und Art der Verarbeitung, sowie Einladungen zu Veranstaltungen zu versenden.    Einwilligung (optional und jederzeit widerrufbar) Diese Daten werden bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung gespeichert.
 
Datenübermittlung
Die Angabe von Daten, die im Datenerfassungsformular mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, ist zwingend erforderlich, um Ihnen die angeforderten Informationen zur Verfügung zu stellen; im Falle der Nichtbereitstellung dieser Daten kann das Unternehmen Ihre Anfrage daher nicht bearbeiten. Die nicht mit einem Sternchen gekennzeichneten Daten sind optional; daher ist es im Falle einer Nichtbereitstellung dennoch möglich, Ihre Anfrage zu bearbeiten. Ihre Daten können auch im Namen des Unternehmens von als Datenverarbeiter bezeichneten Personen verarbeitet werden, die eine angemessene Bedienungsanleitung erhalten, insbesondere von dem Unternehmen, das den Service der Verwaltung und/oder Wartung der Website des Unternehmens anbietet.

Empfänger der Daten
Ihre Daten können an Personen weitergegeben werden, die als Datenverantwortliche tätig sind (z.B. die anderen Unternehmen der Biesse-Gruppe, falls sich die angeforderten Informationen auf Waren oder Dienstleistungen beziehen, die von diesen Unternehmen angeboten werden, sowie an Aufsichts- und Kontrollbehörden und jede öffentliche Stelle, die berechtigt ist, die Daten anzufordern; Ihre Daten können auch im Namen der Gesellschaft von Personen verarbeitet werden, die als Datenverarbeiter bezeichnet werden, denen angemessene Bedienungsanleitungen erteilt werden, insbesondere von dem Unternehmen, das den Service der Verwaltung und/oder Wartung der Website der Gesellschaft anbietet.

Parteien, die zur Verarbeitung der Daten berechtigt sind
Die Daten können von Mitarbeitern der für die Verfolgung der vorgenannten Zwecke verantwortlichen Unternehmensbereiche verarbeitet werden, die ausdrücklich dazu ermächtigt wurden und eine entsprechende Betriebsanleitung erhalten haben.

Übermittlung personenbezogener Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union
Die Daten können ins außereuropäische Ausland übertragen werden, insbesondere nach San Marino (wo sich das Rechenzentrum des Unternehmens befindet, das die Verwaltung und/oder Wartung der Website erbringt), in die USA und andere Länder außerhalb der EU, in denen Unternehmen der Biesse-Gruppe ansässig sind (aufgeführt unter folgendem Link https://www.biessegroup.com/it/andamento_annuale_di_biesse/corporate_governance), nachdem sie die von der Europäischen Kommission gemäß Artikel 46 Absatz 2 Buchstaben c) und d) angenommenen/genehmigten Standardvertragsklauseln unterzeichnet haben.

Rechte der betroffenen Person - Beschwerde an die Aufsichtsbehörde
Durch die Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbüro per E-Mail unter privacy@biesse.com können interessierte Parteien den für die Verarbeitung Verantwortlichen um Zugang zu den sie betreffenden Daten, deren Löschung, Berichtigung unrichtiger Daten, Ergänzung unvollständiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung in den in Artikel 1 vorgesehenen Fällen bitten. 18 GDPR. Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mit automatisierten Mitteln erfolgt, sind die betroffenen Personen berechtigt, ihre Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, wenn technisch möglich, frei an einen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu senden. Die betroffenen Personen haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde des Mitgliedstaats, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder ihre Arbeit haben, oder des Mitgliedstaats, in dem der behauptete Verstoß stattgefunden hat, einzureichen.

Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page