MATERIA CL: Foto 1
EXTREME BEARBEITUNGEN MIT HOCHMODERNER TECHNOLOGIE

Materia CL ist die Baureihe der vielseitigen und kompakten 5-Achs-Arbeitszentren. Sie wurde geplant und gebaut, um die verschiedensten Anforderungen zu erfüllen, die an Bearbeitungen mit hoher Geschwindigkeit im Bereich Fräsen von modernen Werkstoffen, Verbundmaterialien, Spezialharzen oder Schichtharzen für Formen, für Thermoformbearbeitungen, speziell geformte dreidimensionale Elemente, Bauteile für die Luftfahrt, Schiffahrt und Automobilindustrie gestellt werden.

MATERIA CL: Foto 2
+
MATERIA CL: Foto 3
Die Elektrospindeln mit hoher Fräsleistung werden je nach durchzuführender Art der Bearbeitung in verschiedenen Größen geliefert.
+
MATERIA CL: Foto 4

Im Arbeitsbereich kann eine wieder entfernbare Unterteilung im Arbeitsbereich installiert werden, um die Pendelbearbeitung zu ermöglichen. Der Bediener kann ein Werkstück einlegen/entnehmen, während die Maschine arbeitet.

Die elektrischen Sensoren im Inneren der Maschine garantieren die maximale Sicherheit des Bedieners.

Absolute Präzision für die Bearbeitung an jeglichem Materialtyp.
Das Hochmoderne Portalförmige Arbeitszentrum Materia CL ist Besonders für Fräs- und Schnittbearbeitungen von Dreidimensionalen Elementen in den Bereichen Automobilindustrie, Luft- und Schifffahrt Geeignet.
KREATIVE TECHNOLOGIE
Vielseitigkeit, Präzision und Dynamik sind die Stärken der Baureihe Materia. CNC-gesteuerte Arbeitszentren, die unterschiedlichste Kunststoffe und Verbundmaterialien bearbeiten können und konstante Präzision und Zuverlässigkeit garantieren.
Individuelle Gestaltung der Maschine Nach Zahlreichen Produktionsanforderungen.
Materia CL kann mit vier verschiedenen Arbeitsflächen versehen werden: offenes Gitter, Phenolharz in Schichten mit Gitterform, Aluminiumgitter oder Aluminiumgitter mit “T”-Rillen, aus Stahlplatten hergestellt.
MATERIA CL: Foto 5
Einfache Handhabung
Materia CL ist mit zwei verschiedenen CNC-Steuerungen von Osai und Siemens erhältlich und passt sich damit den unterschiedlichen Markterfordernissen an.
Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page