BLAZE 120: Foto 1
BLAZE 120

Hydraulische Heißpresse

Maximaler Druck, perfekte Verklebung
Blaze 120 ist die hydraulische Heißpresse zum Pressen von Laminaten, Furnieren auf MDF, Sperrholz und Spanplatten.
Wenn Wettbewerbsfähigkeit bedeutet, die Produktivität zu steigern
Kompressionsverklebung
Die untere Platte bewegt sich durch Betätigung von Hydraulikölzylindern. Die Presse wird für verschiedene Anwendungen eingesetzt. Sie arbeitet auf der Grundlage des Pascalschen Gesetzes: "Wenn an einer beliebigen Stelle ein Druckanstieg auftritt, breitet er sich in alle Richtungen mit der gleichen Intensität aus". Die thermische Ölheiztechnologie von Biesse Blaze 120 nutzt die maximale Heiztemperatur von 120 ° C, die sich ideal für die Aktivierung des Klebers eignet.
BLAZE 120: Foto 2
BLAZE 120: Foto 3
Maximaler Druck
Massive Stahlplatten mit Löchern für die Zirkulation von heißem thermischem Öl garantieren eine perfekte Verklebung. Platten werden glatt geschliffen, um Klebstoffreste zu vermeiden. Für spezielle Anwendungen können geschliffene und polierte Pressflächen vorgesehen werden.
BLAZE 120: Foto 4
Maximaler Druck
Thermische Ölheiztechnologie mit einer maximalen Heiztemperatur von 120 ° C, die sich ideal für die Aktivierung des Klebstoffs für eine perfekte Verklebung eignet.
BLAZE 120: Foto 5
Maximaler Druck
Synchronisierte Hubbewegung der 6 Zylinder mit doppelter Zahnstangenanordnung (2 längs 2 quer).
Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info