Nestingmaschinen ROVER C FT: Foto 1
HOME > Produkte > CNC - Nesting
ROVER C FT

CNC-gesteuertes Bearbeitungszentrum

Die Maschine für aufwendige Bearbeitungen.
Rover C FT ist das neue Stand alone - Bearbeitungszentrum nicht nur für Nesting- Bearbeitungen, sondern auch für dicke Sonderwerkstücke und aufwendige Bearbeitungen, Sonderanfertigungen und gemischte Produktionen mit Folding-Bearbeitung, aber auch für Aluminium und technische Werkstoffe. Dieses Zentrum wurde für den Einsatz bei Spezialanfertigungen, die spezifiche Bearbeitungen erfordern, geplant.
Nestingmaschinen ROVER C FT: Foto 2
Unbegrenzte Bearbeitungsmöglichkeiten
Die Technologie der neuen Rover C FT ermöglicht die Bearbeitung von dicken und komplex geformten Werkstücken und garantiert dabei Qualität, Präzision und dauerhafte Zuverlässigkeit.
Maximale Präzision der Bearbeitung immer wiederholbar
Monolithisches Maschinenbett mit geschlossener Ringstruktur. Die robuste, äußerst starre und leistungsstarke Struktur wurde speziell entwickelt, um maximale Qualität, Stabilität und Bearbeitungspräzision zu garantieren.
Nestingmaschinen ROVER C FT: Foto 3
Reduzierung der Zykluszeiten für eine hohe Produktivität
Sofortige Maschinenbestückung dank der neuen Lösungen für den Werkzeugwechsel, mit denen mehr als 100 Werkzeuge immer verfügbar sind.
Nestingmaschinen ROVER C FT: Foto 4
Doppeltes Werkzeugmagazin

Doppeltes Werkzeugmagazin mitfah­rend in X mit 44-66 Positionen, für einen schnellen Werkzeugwechsel und kürze­re Bearbeitungszeiten. Es besteht die Möglichkeit, ein Sägeblatt von 400 mm Durchmesser aufzunehmen.

Nestingmaschinen ROVER C FT: Foto 5
Vertikales Ketten-Werkzeugmagazin

Vertikales Ketten-Werkzeugmagazin auf Y-Achse mit 10-15 Positionen.

Nestingmaschinen ROVER C FT: Foto 6
unabhängigen Y-Achsen

Die unabhängigen Y-Achsen ermögli­chen es, Werkzeugwechsel ohne Totzei­ten durchzuführen und die große Zahl der in der Maschine verfügbaren Werk­zeuge zu verwenden. Der Shuttle im vertikalen Kettenmagazin ermöglicht einen raschen Werkzeugwechsel. Der im vertikalen Kettenmagazin vorhande­ne Zubringer ermöglicht einen raschen Werkzeugwechsel.

Maton
Anwenderberichte
Maton
Maton und Biesse machen zusammen Musik
Go to top of page