ROVER A 14/16: Foto 1
Ein einziges Bearbeitungszentrum für jede Art der Bearbeitung.
Rover A ist ein CNC-Bearbeitungszentrum für die Produktion von Möbeln, Fenstern und Türen. Dank der zahlreichen Größen und Zusammensetzungen passt es sich perfekt den Anforderungen von großen und kleinen Schreinereien an, die Sondergrößen produzieren oder für die Standardproduktion kleiner Losgrößen.
Individuelle Gestaltung der Maschine, je nach unterschiedlichen Produktionsanforderungen

Konfiguration 4 Achsen

Eine komplette Konfiguration der Arbeitsgruppe ermöglicht es, verschiedene Bearbeitungen ohne Qualitätsverlust des Produktes durchzuführen.

Konfiguration 5 Achsen

Die technologisch fortschrittliche Arbeitseinheit mit 5 Achsen ermöglicht die Bearbeitung von Werkstücken mit komplexen Formen und gewährleistet dabei Qualität und Präzision.

Benutzerfreundliche Technologie
Die Arbeitseinheit mit 5 Achsen, mit 13 kW HSD Elektrospindel und stufenloser Drehung um 360° auf den Vertikal- und Horizontalachsen, ermöglicht die Bearbeitung von Werkstücken von komplexen Formen und garantiert Qualität, Präzision und dauerhafte Zuverlässigkeit.
Es können große Formate bearbeitet werden
Die offene Verkleidung ermöglicht es, sehr große Standardformate (bis 2100 mm in Y) auf die Maschine zu laden und die Phase des Vorschneidens zu vermeiden oder andere Bearbeitungen als die Standardproduktion durchzuführen. Mit Rover A kann ein Hersteller Aufträge für Platten von größerer Dicke annehmen, dank des Werkstückdurchlasses von 245 mm.
ROVER A 14/16: Foto 2
ROS
Integrierte robotergesteuerte Lösungen.

Biesse bietet seinen kunden konkrete Lösungen für die Automatisierung der Fabriken.

Die ROS, robotergesteuerte Lösungen, sorgen für eine wesentliche Steigerung der Produktion und absolute Zuverlässigkeit sowohl des Produktionsprozesses als auch der Entladearbeiten, auch in einem größeren industriellen Automationsumfeld.

ROVER A 14/16: Foto 3
VERSCHIEDENE ARBEITSTABELLEN NACH ANDEREN BEDÜRFNISSEN VERFÜGBAR
ROVER A 14/16: Foto 4
ATS

Advanced Table-Setting System

Ermöglicht eine einfache und schnelle manuelle Positionierung der Verriegelungssysteme.

ROVER A 14/16: Foto 5
SA

Set Up Assistance

Ermöglicht eine einfache, schnelle und kontrollierte manuelle Positionierung der Verriegelungssysteme. Die im Arbeitstisch vorhandenen Linearsensoren und die Kollisionskontrollfunktion verringern die Kollisionsgefahr.

ROVER A 14/16: Foto 6

Electronic Positioning System

Ermöglicht eine automatische und schnelle Positionierung der Verriegelungssysteme nach den geplanten Maßen. Die Motoren und die

Kollisionskontrollfunktion ermöglichen kontrollierte Positionierungen und verringern dadurch die Kollisionsgefahr.

ROVER A 14/16: Foto 7
FPS

Feedback positioning system

Weiterentwicklung des EPS-Systems durch Hinzufügen von Linearsensoren, die die Positionserkennung in Echtzeit ermöglichen und dadurch die erforderlichen Positionierungszeiten verringern.

Synchro

Lösungen zum Auf- und Abladen. Automatisierte Zelle für die Bearbeitung einer Platten- oder Türencharge.

Synchro ist eine Beschickung/Ausgabe, die das Rover Arbeitszentrum in eine automatische Zelle verwandelt, um Plattenstapel autonom, ohne Bediener zu produzieren:

  • keine Beschädigungsgefahr beim Hantieren mit schweren Platten, die den Einsatz von 2 Bedienern erfordern
  • benutzerfreundlich, weil das Bearbeitungsprogramm des Arbeitszentrums auch die Anweisungen für die Synchro-Steuerung enthält
  • kompakte Abmessungen, Anordnungsmöglichkeit auf der linken oder rechten Seite des Arbeitszentrums
  • in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, je nach Abmessungen der zu bearbeitenden Platten und Anordnung der Stapel
Software
Eine passendes Modul für alle Arten der Bearbeitung.
ROVER A 14/16: Foto 8
Software für ROVER A 14/16
ROVER A 14/16: Foto 9
B_SOLID Die Spitzentechnologie wird erschwinglich und intuitiv
Eine CAD/CAM 3D-Software, die es mit einer einzigen Plattform ermöglicht, alle Arten von Bearbeitungen durchzuführen, dank der für vertikale Module realisierten, spezifischen Module.
VIDEO

Biesse Rover A - 5-Axis Wooden Ball

See the Biesse ROVER A 5-Axis cutting and engraving a wooden ball. The continuous interpolation of the C-Axis and the maximum precision and reliability of the machine allow to process the most demanding parts in terms of performance and grants the best quality of the finished component.

Rover A - Synchro Handling System

Synchro is the new handling system by Biesse which is completely integrated with the machine's control. This handling device has 4 controlled axes which are actioned by the Rover machining centre. It collects the panels to be machined from a stack, positions them in reference to a point of origin provided by the machining centre and, once the machining operation is complete, deposits them in an area designed to accommodate the stack of machined panels. The working cycle is executed in automatic mode until the entire batch to be processed is complete.

Lago
Anwenderberichte
Lago
Design als kulturelle Vision der Wertschöpfungskette
Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page