Biesse bei der Xylexpo 2018: Ein unaufhaltsames Wachstum

Biesse bestätigt bei der Xylexpo 2018 seine Position als internationaler Marktführer.

Der Rekord-Auftragseingang in Höhe von 21,6 Millionen Euro beweist das konstante Wachstum, das sich bereits durch die Ergebnisse des ersten Quartals 2018 abgezeichnet hat, in dem der Geschäftsbereich Holz ein Auftragseingangsplus von 18,2% gegenüber dem Vorjahr erzielen konnte 24% Zuwachs auch beim Auftragsbestand der Gruppe, dessen Wert 234 Millionen Euro erreicht, der höchste in der Geschichte der Gruppe.

Der 3000 Quadratmeter große Messestand von Biesse bei der Xylexpo 2018 konnte Besucher aus aller Welt verzeichnen, vorwiegend aus Europa, was den internationalen Charakter der Veranstaltung beweist, und einige Besucher aus Übersee, die vom starken Innovationsschub, der das Unternehmen auszeichnet, angezogen wurden. Die Messe bleibt auf jeden Fall für Italien eine Referenzveranstaltung, um sich über das Angebot am Markt zu informieren. Biesse konnte nämlich an seinem Messestand eine eindrucksvolle nationale Präsenz, stärker als in der Vergangenheit, verzeichnen, die sich mit 38% des Gesamtauftragseingangs zu Buche schlug, ein Beweis für das Reaktionsvermögen des italienischen Marktes.

Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis, das Biesses Marktführerschaft in den Bereichen Technologie und Innovation bestätigt und den Wunsch unserer Kunden untermauert, sich, unabhängig von ihrer Größe, in Richtung einer moderneren und effizienteren Produktions- und Arbeitsmethodik zu entwickeln, mit Biesse an ihrer Seite.
Federico Broccoli
Biesse bei der Xylexpo 2018: Ein unaufhaltsames Wachstum: Foto 1
Biesse bei der Xylexpo 2018: Ein unaufhaltsames Wachstum: Foto 2
Biesse bei der Xylexpo 2018: Ein unaufhaltsames Wachstum: Foto 3
Biesse conferma ancora una volta la sua impareggiabile spinta innovativa, offrendo soluzioni automatizzate per aziende di tutte le dimensioni. Tecnologie che facilitano il lavoro quotidiano e che si inseriscono non solo nelle grandi fabbriche ma anche nelle piccole aziende che hanno riconosciuto il grande valore che le macchine Biesse possono portare. L’investimento di Biesse a Xylexpo con uno stand volto all’automatizzazione e digitalizzazione della fabbrica si è rivelato la giusta scelta strategica. È stato infatti grande l’interesse da parte di tutte le diverse tipologie di aziende per le 4 soluzioni robotizzate presenti sullo stand, in grado di aumentare le efficienze e le continuità produttive, facilitando il lavoro quotidiano. Sulla stessa scia, le implementazioni della piattaforma di servizi SOPHIA, presentate a Xylexpo, per la digitalizzazione delle fabbriche, hanno attirato l’attenzione dei clienti e dei numerosi giornalisti presenti sullo stand.
I cookie ci aiutano a fornire i nostri servizi. Utilizzando tali servizi, accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra. Info