STREAM C: Foto 1
Die technologische Entscheidung für die Kombimaschine
Stream C ist die Baureihe der Kombimaschinen, die Formatierungen und Kantenbearbeitungen an einer Platte sowohl quer- als auch längsseitig in einer einzigen Anlage ermöglichen. Diese zuverlässigen und leistungsstarken Maschinen ermöglichen ein hohes Produktivitätsniveau.
PRODUKTIVITÄT
Bei der Planung der Baureihe Stream C achtete Biesse auf die Gewährleistung maximaler Produktionseffizienz. Diese zuverlässige und leistungsstarke Baureihe ist mit funktionellen technologischen Lösungen für die spezifischen Bedürfnisse ausgestattet und deckt die höchsten Produktivitätserfordernisse ab. Die Kombimaschinen von Biesse haben ein monolithisches, steifes und zuverlässiges Maschinenbett, das höchste Präzision während der gesamten Lebensdauer der Maschine ermöglicht und jegliche Vibrationsgefahr eliminiert. Die Raupenkette sorgt für maximale Zuverlässigkeit auch bei hohen Arbeitsgeschwindigkeiten. Durch das spezielle Profil der Kettenglieder und das exklusive APS (Anti Pulsing System) System gibt es keine Biegeeffekte. Die leistungsstarken Bearbeitungsgruppen gewährleisten einen minimalen Abstand zwischen den Platten und eine hohe Produktivität.
STREAM C: Foto 2
MAXIMALER HALT DER KANTE

SP10

Erlaubt die Anbringung von Rollenkanten von 0,4 bis 3 mm, die den Großteil der Bearbeitungsanforderungen abdeckt.

STREAM C: Foto 3
MAXIMALER HALT DER KANTE

SP20

Spezialaggregat für die Massivbearbeitung von bis zu 20 mm starken Streifenund Rollenkanten.

STREAM C: Foto 4
MAXIMALER HALT DER KANTE

SP30

Die ideale Lösung für Bearbeitungen, die hohe Geschwindigkeit und kurze Rüstzeiten erfordern.

Cookies help us to provide our services. Using these services, you agree to the use of cookies from us. Info
Go to top of page