Events & Messen

Inside Biesse, Offene Türen am Hauptsitz der Biesse Group mit Technologien und Leistungen zum Digitalisieren der Fabriken des Produktionssektors

Vom 19. bis 21. Oktober öffnet Biesse die Tore seines Campus in Pesaro zum Erkunden der Vorteile, die die Technologien des Unternehmens allen bietet, die sich mit der Bearbeitung von Holz und Kunststoffen beschäftigen.

190.000 Quadratmeter Innovation stehen den Kunden zur Verfügung, wo sie Maschinen, automatisierte Anlagen, hoch entwickelte Software und vernetzte Technologien aus der Nähe erkunden und bei der Arbeit beobachten können, die in der Lage sind, die Produktionsprozesse zu optimieren und die Fabriken zu digitalisieren.

Im Technikzentrum steht SOPHIA zum Kennenlernen bereit, die Biesse Plattform, die aus einem IoT-Projekt entstand und es dem Unternehmen ermöglicht seinen Kunden eine große Palette an Dienstleistungen anzubieten, um durch Vereinfachung und Rationalisierung ihrer Arbeit maximale Effizienz zu erzielen. Um den Besuchern die Möglichkeiten zu erläutern, die SOPHIA bietet, wird an den ersten beiden Tagen der Inside Veranstaltung das Seminar über die Plattform “SOPHIA, Mehrwert durch die Maschinen” abgehalten, mit renommierten Rednern, die das Projekt erläutern werden. Am dritten Tag stehen die Seminare im Zeichen der Partnerschaft von Biesse mit CasaClima und Cleaf.

Wichtige Neuheiten auch im Softwarebereich mit BAVANT, die MES (Manufacturing Execution System) Software, die BiesseSystems für die integrierte und effiziente Steuerung aller Produktionsflüsse entsprechend den Bearbeitungsbedürfnissen anbietet. Zudem werden 3 komplette Produktionslinien und verschiedene Lösungen zum Befördern der Platten für die Bearbeitungsverfahren wie Schneiden, Nesting, Formatbearbeitung und Bohren zu sehen sein, damit die Besucher mit eigenen Händen die vorteilhaften Möglichkeiten berühren können, die die Automatisierung des Produktionsflusses in puncto Effizienz und Qualität bietet.

Über 50 Lösungen in Betrieb mit spezifischen Vorführungen und der Fachkompetenz des technischen und kommerziellen Personals von Biesse im Dienste der Besucher, um auf die Fragen und Notwendigkeiten des Produktionssektors antworten zu können. Die Besucher können auch an den verschiedenen Touren am Biesse Gelände, begleitet vom Team Kaizen, teilnehmen. Dieses Team wird die Merkmale der Lean Factory erläutern.
 
“Die Inside ist für uns ein äußerst wichtiges Treffen, um mit unseren Kunden ein enges Verhältnis der Zusammenarbeit beibehalten zu können und um Jahr für Jahr die starke technologische Prägung zu bestätigen, die uns auszeichnet.  Die Betreuung, die wir unseren Kunden kontinuierlich anbieten, beruht auf unserer unaufhörlichen Suche nach dem Neuen, nach dem innovativen Element, das in der Lage ist, das Wachstum und die Effizienz der Fachbetriebe ausschlaggebend zu bestimmen.
Diese Veranstaltung empfängt Besucher aus aller Welt und bietet die Möglichkeit das Biesse Erlebnis in allen seinen Facetten zu erleben, unsere Leidenschaft, unsere Kenntnisse und unsere Technologie zu begreifen, damit sie zu Wettbewerbsvorteilen werden können, die es unseren Kunden ermöglichen sich am heutigen komplexen Markt zu profilieren”
meint Raphaël Prati, Direktor der Abteilung Marketing und Kommunikation der Biesse Group.

Make

Made by Biesse Group

Eine neue Möglichkeit das Unternehmen und dessen Richtung zu entdecken, die technologische Innovation, die Prestige gibt, das Feedback derer, die beschließen zu wachsen und die Events, die es beleben sowie die Geschichten derer, die es jeden Tag mit Kompetenz und Engagement erschaffen.
LESEN SIE DIE NEUE AUSGABE

BIESSE GROUP WEBSEITEN

Copyright Biesse Group | CF e P.IVA IT 00113220412 Reg. Imp. Pesaro Urbino Nr. 1682 | Cap. Soc. € 27.393.042 i.v | Privacy Policy | Web agency Websolute Websolute
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einvertanden, dass wir Cookies setzen. Info